gtag('js', new Date()); gtag('config', 'AW-1031888069');

Gesendet: Samstag, 12. Dezember 2020 um 20:09 Uhr
Von: "Werner Gränicher" <This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.;
An: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Betreff: Beitrag im Schw. Fernsehen
Guten Tag Frau Dr.med. Nicole  Peter.
 
Ich habe zufällig im Internet einen Artikel von Ihnen über Tinnitus gelesen.
Soweit  so gut. Nur: ...
 
Ich hatte vor einigen Jahren im rechten Ohr plötzlich einen schweren Tinnitus.
Ich meinte, das sei von einem Schlag. Mein Ohrenarzt meinte, das könne nicht davon sein.
Er verschrieb mir ein Medikament, das soll aber innerhalb von 30 Tagen helfen, ansonsten könne er nichts mehr tun.
Es bleibe nur noch ein Hörgerät oder ich soll es mit Joga oder mit ähnlichen Therapien, wie Sie beschreiben versuchen.
Erfolg; gleich null
 
Jahre später las ich zuföllig ein Inserat von Herrn Dr. Med. Lutz Wilden über seine Low Laser Therapy. Ich nahm das für mich mal im Hinterkopf auf.
Einige Zeit später erlitt ich eine schwere Mittelohrenentzündung.
Anschliessend hatte ich im linken Ohr heftigen Tinnitus mit starken pfeifftönen.
 
Ich erinnerte mich an das Inserat und vereinbarte mit Dr. Wilden einen Termin.
Den alten Tinnitus war ich nach wenigen Wochen los.
Das linke Ohr brauchte einige Monate, aber geheilt.
 
Wie schnell sich mit der Laser Therapy mein Gehör verbessert hat, ersehen sie aus meiner Höhrkurve.
 
Wir hatten in unserer Gemeinde wo ich wohne, einen 12 jährigenen Jungen, dem sollte ein Cochela-Implantat eingesetzt werden.
Heute spricht kein Mensch mehr davon.  usw.usw.
 
Jedem Leien leuchtet ein, dass man ein Ohr, das seine Hörkraft verliert, heilen muss, und nicht mit einem Hörgerät noch mehr belasten sollte bis es endgültig den Geist aufgibt.
Da frage ich mich als Privatperson schon, warum zum Teufel die schlauen Universitäten sich strickte weigern, die alt bekannte Lasermetode von Dr. Wilden nicht wenigstens ernsthaft zu prüfen? Verdient Ihr an den Hörgeräten derart viel, dass Ihr das nicht wollt, oder haben Sie eine bessere Erklärung die mich überzeugt?
 
Ich habe mir ein älteres Lasergerät gekauft und bin überrascht wie schnell die selbstheilende Wirkung bei Rückenschmerzen und bei Verletzungen ist.
Da braucht es keine Medikammente mit vielen Nebenwirkungen,  nur Licht und nochmal Licht.
Jede Pflanze braucht Licht zum Leben. Warum soll das beim Menschen anders sein? Überzeugen Sie mich.
Das wird Ihnen schwer fallen.
 
Natürlich braucht es die herkömmliche Medizin, unbestritten. Aber ich bin überzeugt, dass Ihnen die Hilfe vom Laser für die Patienten viel Leid erspart und insbesonders Kosten. Aber das darf es ja wohl nicht sein ?
 
Ich war zwischenzeitlich viel in asiatischen Ländern. Dort kennt man die Lasermethoden schon längst mit Erfolg.
Offenbar sind die Ärzte dort nicht so Geldgeil wie in der westlichen Welt.
 
Entschuldigen Sie bitte meine harten Worte, ich erwarte auch keine Antwort von Ihnen, aber ich musste einfach mal Dampf ablassen.
Anderseits bin ich sehr gerne für ein konstruktives Gespräch oder Schriftwechsel bereit.
 
Mit freundlichen Güssen
und trotzdem grosse Wertschätzung an Sie.
 
Werner Gränicher
C. de la Bella Vista 25
 
ES- 07820 Sant Antoni de Portmany / Illes Baleares
 
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Cómo mantener los oídos sanos de nuestros hijos

¡Es muy sencillo mantener en buen estado los oídos de nuestros niños! Sólo es ne- cesario conocer algunos he- chos biológicos sobre ellos.

1.) Los oídos son nues- tros órganos auditivos, nuestros órganos de ad- vertencia y nuestros órga- nos de equilibrio al mismo tiempo. Es fácil de descubrir esto con una sencilla prue- ba: cierra los ojos un tiempo

y experimentarás de inme- diato que tu atención va dirigida hacia los oídos.

What do your ears try to tell you with Vertigo and pressure in the ear

Ear protection and laser therapy to protect your children`s ears

What your ears try to tell you with Hyperacusis

Click on the image below to get the full article as a PDF (1,3 MB) in english and espanol:

DrLutzWilden agosto2017

Invention Of Laser Biostimulation

luxspa

Here you can download the actual publication by Dr. Lutz Wilden:

(PDF-Document / 3 MB)

New Book ENG Final Revision 1

The Biological Effects Of Low Level Laser Light On The Ear

naalt2021

Presentation of Dr. L. Wilden on the 2. International Congress for Inner Ear Therapeutics on 5. November 2019

Hannover Front Cover

NEW: Harvard University / USA confirms the biological positive effectiveness of Low Level Laser Light (LLLL) on biological stressed hearing cells

Photobiomodulation rescues the cochlea

Tamura 2016 Brain research 1

SSL

 

Go to top